09. Juni 2013 - 4. Lauf Mitteldeutsche Meisterschaften MTB in Sebnitz

Am Sonntag, dem 09. Juni 2013 stand das 4. Rennen der Rennserie MDC Mitteldeutsche Meisterschaften MTB Cross Country auf dem Rennplan.

Gastgeber der Strecke war das kleine Sebnitz an der polnischen Grenze im Erzgebirge.

Wie sollte es auch anders sein, so begann es pünktlich an diesem Sonntag wieder zu regnen. Einige Rennen mussten an diesem Tag in Sebnitz abgesagt werden, aufgrund von Unwetter. 15 Uhr hörte der Regen zum Start des Hobbyrennens wo unser Ben teilnahm, auf. So konnte dieses Rennen wieder stattfinden, jedoch nur geradeso grenzwertig. Die Strecke war mehr als aufgeweicht und schlammig, wie die Bilder mehr als beweisen.

Die Strecke war mittelanspruhsvoll jedoch aufgrund des Wetters sehr konzentrationsfordernd.

Ben konnte vor allem am Berg jede Runde einige Fahrer überholen, wobei er bergab wieder zwei Plätze verlor, da er dor aufgrund der Bodenverhätnisse nichts riskieren wollte.

 

Nach 3 schweren Runden erkämpfte sich Ben den 10. Platz von 17 Startern und konnte sich damit in der Gesamtwertung dieser Meisterschaft von Rang 12 auf Rang 10 verbessern.

 

Nun rangiert Benjamin also in der Top Ten!