1. Lauf Mitteldeutsche Meisterschaften in Goseck am 24.03.2013

Die Saison 2013 ist eröffnet! Am Sonntag, den 24. März 2013 ging es auf in den kleinen Ort Goseck südwestlich von Leipzig. Bei -10 Grad Außentemperatur und Schnee und Eis fand die 12. MTB Trophy Goseck statt, welche zugleich der erste von 6 Läufen der Mitteldeutschen Meisterschaften war.

Die Streckenverhältnisse waren extrem anspruchsvoll. Schlamm, Eis, Schnee, Dreck und alles gemischt. Vor allem an den zwei 20% Abfahrten mit teils Downhillcharakter hatte man auch mit Bremsen kaum eine Chance die Geschwindigkeit zu drosseln, es war einfach zu glatt! Drum hat es jeden zweiten mindestens einmal hingehaun oder überschlagen, mich eingeschlossen.

 

Ich startete in der Klasse der Hobbyfahrer von 16 bis über 30 Jahre, aber der Spitzensportler aus ganz Deutschland. 26 gingen an den Start. 4 Runden a 5 km waren zu absolvieren, 60 Minuten Fahrtzeit.

 

10:30 Uhr fiel der Startschuss. Ich kam gut weg vom Start, Position 14 etwa. 200 Meter nach dem Start blieb vor uns ein Fahrer an einer Wurzel hängen und blockierte für gut 45 Sekunden die Strecke. Dies ermöglichte den ersten gut 12 Fahrern sich vom Rest abzusetzen.

Doch am ersten Berg gelang es mir diese Gruppe einzuholen und mich auf Position 7 vorzukämpfen. In Runde 3 Jedoch kam ein Sturz dazwischen. Ich kam am steilen Abhang nicht rechtzeitig zum Stehen und machte einen Purzelbaum. Dies büste mir gut 1 Minute ein und ich fiel auf Position 14 zurück. Am Berg jedoch konnte ich mich wieder auf die 10 vorarbeiten.

Jedoch bekam ich nun einen Krampf an einer Wurzel. Ich musste kurz die Geschwindigkeit herausnehmen und fiel auf die Endposition 12 zurück.

 

Fazit: 12. Platz von 26 Fahrern ist ein für mich ein vorerst zufriedenstellendes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass dies mein allererstes Mountainbike-Rennen war und ich durch einige unglückliche Umstände ausgebremst wurde.

Beim zweiten Lauf möchte und werde ich mich auf vordere Positionen kämpfen, versprochen!

 

Weiter gehts!

 

Ben (Benjamin Bittrich)